> Zurück

Bericht Mädchenriege Gross

Anja Mägli & Rahel Schüpfer 12.04.2018

Mädchenriege Gross

Dieses Jahr war besonders speziell für uns, denn wir durften den Jugitag in unserem Dorf bestreiten. Darauf freuten wir uns schon eine ganze Weile.

In der Winter- und Frühlingssaison haben wir uns auf diesen Wettkampftag vorbereitet. Sowohl Kraft, als auch Ausdauer, Leichtathletik, Spiel und Geträte-/Bodeturnen haben unsere Trainings abwechslungsreich gestaltet. Am 11. Juni 2017 war es endlich so weit. Der Tag startete mit drei zu absolvierenden Leichtathletikdisziplinen: Ballweitwurf/Kugelstossen, Sprint, Weitsprung. Nach der wohlverdienten Mittagspause fanden die verschiedenen Teamspiele statt. Unsere Mädchen stellten eine Tchoukball- und eine Unihockeygruppe. Die Mädchen konnten ihr Können und ihr Teamgeist unter Beweis stellen. Sie bestritten den Wettkampf mit grosser Bravour. Die Mädchen wurden für ihren grossartigen Einsatz mit einem «Badibesuch» belohnt.  

Nach den langen Sommerferien ging es dann in eine etwas ruhigere Phase, bevor dann das Üben für den Unterhaltungsabend wieder im Vordergrund stand.   Wir möchten uns bei euch Mädchen herzlich für euren Einsatz bedanken. Es bereitet uns immer wieder eine grosse Freude mit euch zu trainieren, zu lachen und zu leisten.  

Euer Jugileiterteam

Anja Mägli & Rahel Schüpfer