> Zurück

Jugeler trainieren für den Jugitag in Wangen an der Aare

Lisa Uebersax 06.05.2019

Am Wochenende vom 4. und 5. Mai 2019 wurde zum ersten Mal ein Trainingsweekend für die Jugendriege des TV Oberbipp durchgeführt. Während eineinhalb Tagen sind die Knaben und Mädchen und ihre Leiter nach Wangen a. A. in die Turnhalle gezogen, um hart zu trainieren und sich auf den anstehenden Jugitag am 29./30. Juni in Melchnau vorzubereiten.

Am Samstag wurden die Jugeler von sieben externen Spezialisten in ihren Disziplinen unterrichtet. Den Kindern und Jugendlichen wurden die exakten Bewegungsabläufe auf spielerische Art nähergebracht. Auch die Jugileiter konnten davon profitieren und neue Ideen für den Unterricht sammeln. Auf Grund des nassen Wetters wurde das Kugelstossen, der Ballweitwurf und der Sprint nach innen verschoben. Für das leibliche Wohl sorgte der TV Oberbipp Chefkoch und übernachtet wurde in der Turnhalle.

Am Sonntag nahmen die Mädchen und Knaben dann an einem Wettkampf teil. Durch fachgerechte Instruktionen verlief das Wochenende unfallfrei.

Trotz des windigen, kalten und nassen Wetters war die Stimmung vergnügt. Als die Teilnehmer am Ende der Rangverkündigung gefragt wurden, wer nochmals käme, haben jedenfalls alle enthusiastisch zugestimmt.