> Zurück

Dr schnäuscht Oberbipper 2017

Schüpfer Rahel 01.09.2017

Am 19. August 2017 versammelten sich rund 100 Mädchen und Knaben, um Pokal des "schnäuscht Oberbippers" oder der "schnäuscht Oberbipperin" zu gewinnen. 

Um 16.00 Uhr starteten die Jüngsten (Jg. 2012+ jünger): einige schafften es mit Hilfe der Eltern ins Ziel und andere nahmen die Strecke alleine unter die Füsse, doch beiderlei genossen den Einlauf ins Ziel und das Anfeuern des Publikums. 

Je älter die Startenden wurden, desto mehr Platz mussten wir hinter dem Ziel schaffen, sodass die Sprinter genügen Auslauf hatten. Die ältesten Teilnehmer in diesem Jahr hatten den Jahrgang 2001. Zwischen den Vorläufen und dem Finallauf konnten sich die Erwachsenen von ihrer sportlichen Seite zeigen. Das Dosentransportieren mit Hilfe von Spaghetti oder das Wäscheklammernaufhängen mit dem Mund ergab das eine oder andere schöne Foto. Der Sieg des Plauschwettkampfes wurde mit einem Essen im Festzelt gekrönt. 

Die schnellsten drei von jeder Serie durften nach dem Finallauf verschwitzt in die Kamera lächeln. Anlässlich unseres 100-jährigen Jubiläums gab es personalisierte Fotomedaillen. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal rechtherzlich für die Geduld und das Verständnis bedanken. Leider hat es nicht so schnell geklappt wie geplant. Wenn auch etwas verspätet ist nun jedoch jedes Kind zu seiner Medaille gekommen und wird sich hoffentlich noch lange an diesen Tag erinnern.

 

Herzlichen Dank den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und natürlich auch der Fangemeinde.